Responsive image
St. Zeno
Responsive image
St. Nikolaus
Responsive image
Bayerisch Gmain
Responsive image
Marzoll
Responsive image
Schneizl­reuth

Unsere Kirche St. Nikolaus von der Flüe


Die Bayerisch Gmainer Kirche wurde im Jahr 1957 erbaut.

Das Eingangsportal empfängt den Besucher als „Tor des Glaubens“ – die Sätze des Glaubensbekenntnisses sind hier in moderner Bildsprache wiedergegeben.

Am Altarfresko wird die Hl. Dreifaltigkeit von den bekannten 14 Nothelfern umrahmt, zu denen sich als 15. Person der Pfarrpatron, St.Nikolaus von der Flüe gesellt.

Im Vorraum der Kirche werden in einer Vitrine wechselnde Szenen aus dem Leben des Heiligen figürlich dargestellt.
Eine Schautafel informiert über die Biografie von „Bruder Klaus“, dessen Leben durch Gottes Ruf und Dank der Zustimmung seiner Ehefrau Dorothee eine radikale Wendung erfahren hat.