Responsive image
St. Zeno
Responsive image
St. Nikolaus
Responsive image
Bayerisch Gmain
Responsive image
Marzoll
Responsive image
Schneizl­reuth

ALLERHEILIGEN – ALLERSEELEN 2020

Information zu den Gräbersegnungen

Aufgrund der derzeitigen Situation im Landkreis Berchtesgadener Land, bedingt durch die Ausbreitung des Corona-Virus, finden in diesem Jahr keine öffentlichen Feiern mit Totengedächtnis auf unseren Friedhöfen statt. Dies betrifft einerseits die kommunalen Friedhöfe in Bad Reichenhall (St. Zeno), in Marzoll (St. Valentin) sowie in Bayerisch Gmain, andererseits die kirchlichen Friedhöfe in Nonn (St. Georg) und Schneizelreuth (Maria Hilf).

Seelsorger*Innen werden jedoch die Gräber der Verstorbenen zu einem nicht bekannten Zeitpunkt segnen und Angehörige sowie Sie alle ins Gebet mit einschließen.

Die „Hausgottesdienste“ zum persönlichen Gedenken an die Verstorbenen bzw. der Fleyer „Gottesdienst Dahoam und im Gottes-Acker“ liegen in unseren Kirchen für Sie auf oder sind hier auf der Homepage www.kath-stadtkirche-badreichenhall.de unter "Wegbegleiter - HausKirche" für Sie bereitgestellt. Für den persönlichen Friedhofsgang wollen wir Ihnen kleine Weihwasserfläschchen in unseren Kirchen zur Verfügung stellen.

Sollten Sie gerade in diesen Tagen der Erinnerung Beistand in Ihrer Trauer benötigen, sind wir auf unserem Bereitschaftstelefon für Sie zu erreichen. Melden Sie sich unter der Nummer +49-175-6472030.

Ihr

Markus Moderegger

Stadtpfarrer



Fimrung 2020


Pfarrer Markus Moderegger firmt Jugendliche in der Stadtkirche

– Wattestäbchen mit Chrisamöl statt Handauflegung An zwei Terminen – um 10 Uhr und um 14 Uhr – wurden die Firmlinge der Reichenhaller Stadtkirche am Samstag in St. Zeno von...

In meiner Trauer nicht allein......


Herzliche Einladung zu einem Gottesdienst, in dem wir 

besonders an die Verstorbenen des vergangenen Monats denken

und an alle Verstorbenen, die uns nahe sind.

Wenn es Corona erlaubt und sich die Lage wieder entspannt, sind alle...

missio - Selig die Frieden stiften


Sonntag der Weltmission 25.Oktober 2020

SONNTAG AUF D´NACHT


19.00 Uhr Sankt Nikolaus oder Evangelischer Pavillon

Eintreten. Entdecken. Staunen.


Das Kirchenstempelbüchlein der Kath. und Evang. Stadtkirchen von Bad Reichenhall.


Ökumenische Rufbereitschaft

Unter der Notrufnummer +49-175-6472030 ist ständig ein Seelsorger/ eine Seelsorgerin in und um Bad Reichenhall für dringende seelsorgerische Fälle, bei denen Beistand gewünscht wird, erreichbar.

Wir bitten um Verständnis, dass eine Wartezeit von 1 bis 1,5 Stunden auf den Rückruf des jeweiligen/ der jeweiligen Seelsorgers/ Seelsorgerin möglich sein kann, da er/ sie auch seinem/ ihrem normalen Dienst (Gottesdienst, Begräbnisse usw.) nachkommen muss.

Evangelium Tag für Tag


Psalm und Lesung des Tages

mehr

Gottesdienstordnung


Gottesdienstordnung zum Download....

mehr

Wegbegleiter - HausKirche


Hier finden Sie Gottesdienste für zuhause, die sie an den Sonntagen begleiten mögen.

mehr

Gottesdienste live


Von Sonntag, 15. März an wird bis auf weiteres täglich ein Gottesdienst aus der Sakramentskapelle des Münchner Liebfrauendoms live im Internet und im Radio übertragen, jeweils sonntags um 10 Uhr sowie montags bis samstags um 17.30 Uhr.

mehr

Gebet


Diözesanes Gebet in Zeiten der Corona-Krise

mehr

Gottesdienste Internet/TV


Sowohl das Zweite Deutsche Fernsehen (9.30 Uhr), als auch der Bayerische Rundfunk (10.15 Uhr) übertragen - immer im Wechsel katholisch und evangelisch - sonntags einen Gottesdienst.

mehr

Radio Horeb

Radio Horeb überträgt montags bis samstags um 9 Uhr sowie sonntags um 10 Uhr eine Heilige Messe. Täglich wird um 6 Uhr der Rosenkranz, um 7 Uhr die Laudes, um 12 Uhr das Angelusgebet und um 17.30 Uhr die Vesper übertragen.

Rund um die Uhr kann Radio Horeb über das Digitalradio DAB+, im Internet unter www.horeb.org und digital über Kabel und Satellit empfangen werden: montags bis freitags von 1 bis 14 Uhr sowie sonntags von 0 bis 6 Uhr, 10 bis 13 Uhr und 14 bis 24 Uhr.